Home > Berichte > Einsatzberichte > 2016 > Berichtausgabe

Busbrand Hallesche Straße

Alarmzeit: 05:17 Uhr am 09.11.2016
Einsatzart: Brandeinsatz
Fahrzeuge: KDOW, TLF I, LF I, ELW

Am frühen Morgen wurden wir gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Radefeld und Dölzig zum Parkplatz des Einkaufsmarktes „Lidl“ alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand ein geparkter Reisebus nahezu in Vollbrand.

Sofort ging ein Trupp unter schweren Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Parallel wurde eine stabile Wasserversorgung hergestellt und die Einsatzstelle abgesichert. Anschließend ging ein weiterer Trupp unter Atemschutz vor. Zum Einsatz kamen insgesamt zwei Schaumrohre.

Der anwesende Fahrer wurde zwischenzeitlich ambulant, durch den Rettungsdienst, vor Ort versorgt. Die Ortsfeuerwehr Radefeld konnte in Absprache mit dem Einsatzleiter die Einsatzstelle kurz nach ihrer Ankunft verlassen, da die Kräfte und Mittel vor Ort ausreichend waren.

Nachdem der Brand gelöscht war, folgten eine gründliche Kontrolle mittels Wämebildkamera sowie eine Restablöschung.

Gegen 07:30 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Im Gerätehaus wurden anschließend alle Fahrzeuge wieder vollständig einsatzbereit gemacht.


Weitere Kräfte vor Ort:


Ortsfeuerwehr Radefeld:
- Löschgruppenfahrzeug (LF) 8/6
- Tanklöschfahrzeug (TLF) 20/40

Ortsfeuerwehr Dölzig:
- Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6

Rettungsdienst:
1 x Rettungswagen (RTW) des Deutschen Roten Kreuz Rettungswache Schkeuditz

- Polizei
- Presse


Bericht BILD


Bericht Leipziger Volkszeitung LVZ
 
Bericht Polizei Sachsen

Bericht Mitteldeutscher Rundfunk MDR - Dabei ab 2


Mehr Bilder zu diesem Bericht

Artikel verfasst am 05:17 - 09.11.2016 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


2007-11-02_1203_1194055965.jpg

letzte Berichte

19.09.2017 / 08:08

BMA: Rackwitz

18.09.2017 / 20:59

B2: Gebäude

18.09.2017 / 15:36

TH1: Aufzug

14.09.2017 / 18:22

TH1: ausl. BS BAB 9