Home > Berichte > Einsatzberichte > 2020 > Berichtausgabe

TH2: TH2 BAB9

Alarmzeit: 20:11 Uhr am 08.11.2020
Einsatzart: Verkehrsunfall
Fahrzeuge: TLF I, LF I, RW 2, ELW

Am Abend wurden die Kameradinnen und Kameraden auf die Bundesautobahn A9 Fahrtrichtung Berlin zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Kurz hinter dem Schkeuditzer Kreuz kollidierten zwei PKW aus bislang ungeklärter Ursache miteinander. Nach Ankunft wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Des weiteren wurden die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt. In Absprache mit der Polizei wurden zwei Fahrspuren gereinigt. Anschließend konnten die Kräfte und Mittel der Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen.
Bei dem Verkehrsunfall wurden mehrere Personen verletzt eine davon schwer.

Weitere Kräfte vor Ort:

Ortsfeuerwehr Dölzig:
- Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6
- Löschgruppenfahrzeug (LF) 16-TS

Rettungsdienst:
- Rettungswagen (RTW) des Deutschen Roten Kreuz Rettungswache Zwochau
- Rettungswagen (RTW) des Malteser Hilfsdienst Rettungswache Schkeuditz
- Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Malteser Hilfsdienst Rettungswache Schkeuditz

- Polizei


Mehr Bilder zu diesem Bericht

Artikel verfasst am 20:11 - 08.11.2020 von Frank Ohse
zuletzt geändert am 21:59 - 10.11.2020 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


strohballenbrandwolteritz11.jpg

letzte Berichte

12.01.2021 / 17:55

BMA: Wiedemar

11.01.2021 / 22:22

TH1: TH1

10.01.2021 / 09:07

B2: B2 OT Kleinliebenau

09.01.2021 / 16:12

ABC1: Öl

03.01.2021 / 08:36

TH2: TH2 S1

Veranstaltungen