Home > Berichte > Einsatzberichte > 2021 > Berichtausgabe

TH1: B6

Alarmzeit: 12:50 Uhr am 08.12.2021
Einsatzart: Ölspur
Fahrzeuge: LF I, RW 2, ELW

Am Mittag wurden wir auf die Bundesstraße B6 alarmiert. Im Kreuzungsbereich der Anschlussstelle Großkugel der Bundesautobahn (BAB) A9 kam es zu einer massiven Verunreinigung der Straße vermutlich durch Hydrauliköl. Durch den fließenden Verkehr war der erstreckte sich die Einsatzstelle über dem kompletten Kreuzungsbereich sowie die Fahrtrichtung Leipzig.
Nach Ankunft sperrten wir den Bereich ab und setzten Bindemittel um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Zur Beseitigung wurde eine Spezialfirma hinzugezogen. Nachdem diese eingetroffen war konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

Erwähnenswert bleibt, dass wir zum wiederholten Male feststellen mussten, dass einige Fahrzeugführer eine abgesperrte Einsatzstelle / Straße wenig interessiert. Für viele gibt es nur diesen einen Weg und der führt direkt durch die Einsatzstelle. Das damit Einsatzkräfte gefährdet werden bzw. zu Schaden kommen können wird von diesen Verkehrsteilnehmern ohne Nachzudenken in Kauf genommen. LEUTE, WIR STEHEN DORT NICHT ZUM SPAß UND SPERREN DIE STRAßE!

Weitere Kräfte vor Ort:

- Polizei
- Straßenmeisterei



Artikel verfasst am 12:50 - 08.12.2021 von Frank Ohse
zuletzt geändert am 09:33 - 09.12.2021 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


2009-06-20_1433_1245528138.jpg

letzte Berichte

26.06.2022 / 14:30

B1: B1

26.06.2022 / 14:19

B1: Ödland Taucha

25.06.2022 / 13:35

B2: Wald Taucha

23.06.2022 / 08:59

ABC2: ABC2 BAB BAB9

20.06.2022 / 16:32

ABC2: ABC2

Veranstaltungen