Home > Berichte > Einsatzberichte > 2022 > Berichtausgabe

TH2: TH2 BAB BAB9

Alarmzeit: 09:15 Uhr am 29.04.2022
Einsatzart: Verkehrsunfall
Fahrzeuge: LF I, RW 2, ELW

Gemeinsam mit den Feuerwehren Wiedemar, Kölsa, Lissa, der Ortsfeuerwehr Dölzig und dem Rettungsdienst wurden die Kameradinnen und Kameraden zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn A9 alarmiert. Kurz vor der Anschlussstelle Leipzig-West war ein LKW aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Absicherungszug der Autobahnmeisterei, bestehend aus LKW und Schilderwagen, aufgefahren.
Die gemeldete eingeklemmte Person bestätigte sich bei Lageerkundung nicht. Die Feuerwehren übernahmen vor Ort die Absicherung der Einsatzstelle, die Sicherstellung des Brandschutzes und kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe.

Weitere Kräfte vor Ort:

Ortsfeuerwehr Dölzig:
- Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6

Rettungsdienst:
- Rettungswagen (RTW) des Deutschen Roten Kreuz Rettungswache Zwochau
- Rettungswagen (RTW) des Malteser Hilfsdienst Rettungswache Schkeuditz
- Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Malteser Hilfsdienst Rettungswache Schkeuditz

- Polizei
- Presse



Artikel verfasst am 09:15 - 29.04.2022 von Kurt Schmieder
zuletzt geändert am 23:05 - 01.05.2022 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


17_06_2015_feldbrand_5.jpg

letzte Berichte

20.06.2022 / 16:32

ABC2: ABC2

20.06.2022 / 08:52

TH1: TH1

18.06.2022 / 05:25

BMA: EAE OT Dölzig

18.06.2022 / 02:57

BMA:

14.06.2022 / 17:09

B1: B1 BAB9

Veranstaltungen