Home > Berichte > Ausbildung & sonstiges > Berichtausgabe

Weihnachtsbaumverbrennen OT Radefeld

Datum: 16:05 - 13.01.2014

Bereits zum siebenten Mal veranstaltete die Ortsfeuerwehr Radefeld das traditionelle Weihnachtsbaumverbrennen. Schon seit den frühen Morgenstunden waren die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Radefeld auf den Beinen um die Veranstaltung vorzubereiten. So wurden der Ortsteil Radefeld sowie die umliegenden Ortsteile abgefahren, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Auch am Gerätehaus konnten den ganzen Tag Bäume abgegeben werden. Für jeden gelieferten Weihnachtsbaum gab es als Dankeschön einen Glühwein gratis.

Ab 15:30 Uhr wurden dann Gäste am Gerätehaus in Radefeld freundlich empfangen.

Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Gäste aus Radefeld und Umgebung an die Feuerwache. Für das leibliche Wohl war mit Bratwürsten, Schaschlikspießen, Fischbrötchen sowie verschiedenen Getränken gesorgt.
Die kleinen Besucher kamen auch nicht zu kurz. Neben Knüppelkuchenbacken am Feuerkorb, Malstraße konnten auch die Feuerwehrfahrzeuge besichtigt werden.

Gegen 20:00 Uhr klang die sehr gelungene Veranstaltung langsam aus.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Radefeld und deren Unterstützer, die diese schöne Veranstaltung ermöglicht haben
.


Mehr Bilder zu diesem Bericht

Artikel verfasst am 16:05 - 13.01.2014 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


2005-01-28_795_1108211589.jpg

letzte Berichte

26.06.2022 / 14:30

B1: B1

26.06.2022 / 14:19

B1: Ödland Taucha

25.06.2022 / 13:35

B2: Wald Taucha

23.06.2022 / 08:59

ABC2: ABC2 BAB BAB9

20.06.2022 / 16:32

ABC2: ABC2

Veranstaltungen