Home > Berichte > Ausbildung & sonstiges > Berichtausgabe

neues Boot für die Feuerwehr Schkeuditz

Datum: 15:25 - 15.04.2015

Die Feuerwehr Schkeuditz konnte vor kurzem ein neu beschafftes Boot in ihren Bestand aufnehmen.

4 Kameraden (2 Stützpunktfeuerwehr Schkeuditz, 2 Ortsfeuerwehr Radefeld) begaben sich am letzten Donnerstag zur Firma Bootsbau nach Plau am See, um das Boot entgegenzunehmen und nach Schkeuditz zu überführen.

Mit einer Länge von 4,05 Meter und einer Breite von 2 Meter haben bis zu 10 Personen Platz an Bord des Bootes. Der leistungsstarke 40 PS Motor bringt das Kunststoffboot schnell ans Ziel.

Das Boot wurde größtenteils aus Hochwasserfördermitteln beschafft und hat einen Wert von zirka 35.000 Euro. Es wird jedoch nicht nur bei Hochwassereinsätzen zum Einsatz kommen. Durch den zunehmenden Tourismus an den örtlichen Gewässern und das dadurch gestiegene Gefahrenpotential begünstigt die Beschaffung des Motorbootes im Einsatzfall auch eine schnelle Rettung am Schladitzer und Werbeliner See.

Stationiert ist das Boot bei der Ortsfeuerwehr Radefeld. Nachdem die Kameradinnen und Kameraden erfolgreich die Bootsführerausbildung bestanden haben und die Einweisung auf das Boot erfolgte, geht das Boot in Betrieb.

Eine offizielle Übergabe ist am Sonnabend des diesjährigen Stadtfestes geplant.


Mehr Bilder zu diesem Bericht

Artikel verfasst am 15:25 - 15.04.2015 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


pkwbrandglesien15.jpg

letzte Berichte

26.06.2022 / 14:30

B1: B1

26.06.2022 / 14:19

B1: Ödland Taucha

25.06.2022 / 13:35

B2: Wald Taucha

23.06.2022 / 08:59

ABC2: ABC2 BAB BAB9

20.06.2022 / 16:32

ABC2: ABC2

Veranstaltungen