Home > Berichte > Ausbildung & sonstiges > Berichtausgabe

Bautagebuch Drehleiter DLK

Datum: 14:54 - 07.10.2020

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Schkeuditz stimmte in seiner Sitzung am 12.09.2019 der Vergabe und Beschaffung einer neuen Drehleiter DLA(K) mit einer Kaufpreissumme in Höhe von 762.272,61€ durch die Firma Magirus zu.




Bereits am 04.07.2019 wurde durch den zweite Beigeordneten des Landkreises Nordsachsen Herrn Jens Kabisch der Fördermittelbescheid für die Neuanschaffung einer Drehleiter an die Stadt Schkeuditz übergeben.


Zu den Gesamtanschaffungskosten steuert der Freistaat Sachsen einen Festbetrag in Höhe von 438.000 € bei. Hinzu kommen zusätzlich noch einmal 20 Prozent Förderung aufgrund einer Sammelbeststellung mit den Städten Taucha, Oschatz (beide Landkreis Nordsachsen) und Döbeln (Kreis Mittelsachsen). Die Gesamtfördersumme beläuft sich somit auf rund 525.000 €. Die Restsumme kommt aus dem städtischen Haushalt.

Beschafft wird von der Firma Magirus der Typ M32L-AS n.B.
(n. B. = niedrige Bauart)

© Magirus Group


Ende September erfolgte die Rohbauabnahme im Magirus Werk Ulm.


Demnächst findet die „Hochzeit“ (Zusammensetzung Leiterpark & Fahrgestell) statt.
 

Update 02.12.2020

Am Montag, den 30.11.2020 machten sich drei Kameraden sowie ein Vertreter der Stadt Schkeuditz auf den Weg zur Fahrzeugübernahme ins Magirus Werk nach Ulm. Am 02.12.2020 wurde die neue Drehleiter in ihre "neue Heimat" überführt.

Zur Fotogalerie auf das Bild klicken BILDRECHTE: © Michael Strohmeyer



Artikel verfasst am 14:54 - 07.10.2020 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


dlandbrand20.jpg

letzte Berichte

26.06.2022 / 14:30

B1: B1

26.06.2022 / 14:19

B1: Ödland Taucha

25.06.2022 / 13:35

B2: Wald Taucha

23.06.2022 / 08:59

ABC2: ABC2 BAB BAB9

20.06.2022 / 16:32

ABC2: ABC2

Veranstaltungen